11.Jan2018

Plakatausstellung “Warum studieren?” in Tübingen

Der großen Frage nach dem „Warum eines Studiums“ widmet sich eine Wanderausstellung mit Plakaten von Studierenden aus ganz Deutschland. Die Ausstellung ist ab sofort bis 30. Januar 2018 in der Mensa Wilhelmstraße in Tübingen zu sehen. Kommt vorbei!

Insgesamt 30 ausgewählte Plakate zum Thema „Warum studieren?“ – darunter das Siegerplakat „Knips Dein Licht an“ von Alina Mirwald von der Hochschule Augsburg – touren derzeit durch Deutschland und sind im Januar 2018 kostenlos im Foyer der Mensa Wilhelmstraße zu besichtigen.

Die Wanderausstellung bildet den Abschluss des 30. Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks (DSW), an dem sich 327 Design-Studierende von 38 Hochschulen aus ganz Deutschland beteiligten. Das ist die zweithöchste Beteiligung in der Geschichte des Wettbewerbs, bei der Zahl der teilnehmen-den Hochschulen sogar der Spitzenwert.

Eine fünfköpfige Fachjury hatte aus 611 eingereichten Plakaten die besten ausgewählt: drei dritte Plätze, jeweils mit 500 Euro dotiert, dann zwei zweite Plätze, mit jeweils 1.000 Euro Preisgeld, und den ersten Platz für Alina Mirwald. Ihr Siegerplakat zeigt einen weißen Lichtschalter auf weißem Grund, darunter und darüber in fettem Edding-Schwarz die Aufforderung „Knips Dein Licht an“. Mit diesem reduzierten, ausdrucksstarken Plakat überzeugte die Augsburger Studentin die Jury und belegte den mit 2.000 Euro dotierten ersten Platz.

Öffnungszeiten der Plakatausstellung:
11. bis 30. Januar 2018
Mo – Do 10.30 – 19.00 Uhr
Fr 10.30 – 14.00 Uhr

Ausstellungsort:
Mensa Wilhelmstraße (Foyer im EG, vor dem InfoPoint)
Wilhelmstraße 13
72074 Tübingen

Der Besuch ist kostenlos.